7-Tage-Vorschau

ÜS - Übersaxen : Badaila Kicker (Heimspiel)
Mi, 27.03.2019, 20:30 Uhr
U09 - SC Göfis (Heimspiel)
Sa, 30.03.2019, 10:45 Uhr
KM 1b - Satteins 1b (Heimspiel)
Sa, 30.03.2019, 12:30 Uhr
KM - Sulzberg (Heimspiel)
Sa, 30.03.2019, 15:00 Uhr
U14 - Mäder (Heimspiel)
So, 31.03.2019, 13:00 Uhr

FCS bei Facebook

Aktuelle Bilderserie

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

AH

Schlins 1b – AH Schlins 6:3

Am Dienstag, den 17.05.2011 gegen 20 Uhr pfiff Gipsträger Daniel Hummer die Partie zwischen der zweiten Mannschaft und den „Alten Herren“ an. Vorwegzunehmen ist: Keine gröberen Verletzungen, außer ein paar blauen Flecken und einigen humpelnden Fußballer (oder solche die sich als Fußballer bezeichnen).

Das 1b trat verstärkt mit Daniel Jutz, Jokl Mock, Michael Monschein alias Mundl und Mathias Burtscher (als Feldspieler) aus der ersten Mannschaft an. Niemand war verwundert, als das Geschehen meist in der Hälfte der AH stattfand. Bald stand es 4:0 in einem Spiel in dem die 1b Mannschaft einfach zu schnell für die schwerfälligen (langsamen, ;-) mit ein paar Ausnahmen) Altherren waren.

Die Hintermannschaft der Altherren, die meist überfordert war hatte noch mit einem rabenschwarzen Tag von Wasserballtormannlegende Dr. Albert Cepicka zu kämpfen. Die Jungspunde der 1b Mannschaft waren am Drücker und hatten die Angelegenheit voll im Griff, da die wenigen Angriffe der AH im Keim erstickt wurden.

Beim Seitenwechsel entschied sich Daniel Hummer die Torausbeute zu teilen um der AH einen Motivationsschub zu geben. 2:0 war sein Ausspruch! Auf ging es in die zweite Hälfte. Wie immer: Die launische Diva AH hat nur eine Halbzeit in der sie gut spielt und zur Abwechslung war es diesmal die zweite Hälfte.

Mit einem von direkten Passen gespickten Spiel wurde phasenweise gut kombiniert und auch ein genetzt. Das Mittelfeld der AH fand auf Grund der nachlassenden konditionellen Verfassung der 1B Mannschaft (die hatten zuvor schon eine Trainingseinheit) wieder statt.

Mit ein paar Böcken hüben wie drüben, einigen Wahnsinns Reflexen vom Tormann Fatih des 1b und einem Endergebnis von 6:3 (das 1b hat noch zwei die AH drei Tore gemacht) ging es unter die Dusche. Ein schöner Abend mit einem langen Hock ging erst gegen Mitternacht zu Ende.

Man möge mir verzeihen, dass ich die Torschützen nicht gesondert erwähne, da der meinige selbst auch gespielt hat und ich mir das alles beim besten Willen nicht mehr merken konnte.

Wir von der AH Schlins bedanken uns bei den Spielern der ersten und zweiten Mannschaft, dass sie auch öfters Rücksicht auf die alten Knochen der AH genommen haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Kräftemessen. Übrigens unser Manager Andy muss als Strafe für die letzten Niederlagen sein Amt weiter ausüben. Das ist Strafe genug!

Verfasser: Emmerich Burtscher…(Imre, oder Emre wie der Georg so sagt)

Tabelle 2018/2019

1. KM - nächstes Spiel

Schlins

Samstag,
30.03.2019
15:00 Uhr
HEIMSPIEL

Sulzberg

Schlins Sulzberg

Fussballcamp 2019

Anmeldung Fussballcamp

Unterstützt durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok