Schliser Hallaturnier

Anmeldung Turnier 2020

7-Tage-Vorschau

U11 - Nüziders (Heimspiel)
Fr, 18.10.2019, 18:00 Uhr
U16 A - Feldkirch A (Heimspiel)
Sa, 19.10.2019, 11:45 Uhr
U13 A - Admira (Heimspiel)
Sa, 19.10.2019, 12:30 Uhr
U09 - Altenstadt (auswärts)
Sa, 19.10.2019, 12:30 Uhr
KM 1b - Frastanz 1b 1b (auswärts)
Sa, 19.10.2019, 14:00 Uhr
KM - Frastanz (auswärts)
Sa, 19.10.2019, 16:00 Uhr
U10 - Ludesch (auswärts)
So, 20.10.2019, 11:15 Uhr
U12 - Satteins (auswärts)
So, 20.10.2019, 13:00 Uhr
U14 - DSV (auswärts)
So, 20.10.2019, 14:30 Uhr
AH - AH Sonntag (Heimspiel)
Di, 22.10.2019, 20:15 Uhr

FC Schlins SHOP

JETZT BESTELLEN

FC Schlins Shop

Benutzer: fcschlins@gmx.at
Passwort: fcschlins

Aktuelle Bilderserie

FCS bei Facebook

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

Berichte

8:1 Heim-"Arbeits"-Sieg gegen FC Thüringen

Am vergangenen Samstag absolvierten die Damen des ERNE FC Schlins das erste Heimspiel der Saison gegen die Liganeulinge aus Thüringen.

Von Beginn an versuchten die "Schliser" den Gegner in der eigenen Hälfte frühzeitig unter Druck zu setzen. So kam man einige Male gefährlich vor das Tor der Thüringer, ohne jedoch erfolgreich zu sein.

Es dauerte bis zur 18.Minute als Sarah "Klein-" Kreutz das erlösende 1:0 erzielte. Trotz des Führungstreffers versuchte man weiter nach vorne zuspielen. Eine Unaufmerksamkeit in der Abwehrreihe führte jedoch in der 25. Minute zum 1:1 Ausgleich der Thüringer durch Öhre Elisa.

Durch den Gegentreffer wurde die Schlinser Mannschaft unschön aufgeweckt und durchgerüttelt. Man versuchte nun noch konsequenter Richtung gegnerisches Tor zu spielen. Das Result zu Halbzeit war 4:1 für die "Schliser" Damen, erzielt durch Öhre Natalie, Schütz Michelle und Kager Teresa.

Trotz der deutlichen Führung mussten in der Halbzeit die richtigen Worte durch das Trainerduo Zgubic/Schittl gefunden werden. Das Spiel war bis dato einfach den Ansprüchen der Mannschaft nicht entsprechend.

Wie schon in der 1. Halbzeit konzentrierte sich das Spiel in der Hälfte der Thüringer,
die kaum aus der eigenen Hälfte herauskamen. Man spielte Torchance um Torchance heraus, ohne entschlossen vor dem Tor zu sein. Der Endstand nach 90 Minuten lautete 8:1, die weiteren Tore für die "Schliser" erzielten Kager Teresa (2x), Raggl Julia sowie Geiger Sophia.

Fazit von dem Spiel:
Die "Schliser" Damen konnten kaum an die Leistungen gegen Beschling/Nenzing anknüpfen und vermochten vor dem Tor nicht konsequent zu sein. Für die nächsten Spiele heißt es wieder sich neu zu sammeln und weiter hart am Saisonziel zu arbeiten. Das nächste Spiel findet erst am Samstag, dem 25.9., um 18:00 zu Hause gegen Alberschwende statt.
Die Damenmannschaft würde sich wieder um zahlreiche Zuschauer freuen.

Tabelle 2019/2020

1. KM - nächstes Spiel

Frastanz

Samstag,
19.10.2019
16:00 Uhr
auswärts

Schlins

Frastanz Schlins

1. KM - letztes Spiel

Schlins

1 : 4

12.10.2019
Spielbericht

Hörbranz

Schlins Hörbranz

Unterstützt durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok